Donnerstag, 6. März 2014

Bunte Spieße


Bunte Spieße

Wir Kinder der 80er kenne die Spieße noch vom Silvesterbuffet. Aber die kommen einfach nicht aus der Mode, weil sie jedes Partybuffet aufpeppen. Wer den Kindergeburtstag auswärts feiert, kann die Spieße auch in die Tupperbox packen und zwischendurch als Snack anbieten.
Zutaten:

Wiener Würstchen
Käsewürfel
Essiggurken
Salatgurken
Cocktailtomaten
Karotten
Paprika in allen Farben
Oliven
und alles was das Herz begehrt


Plastikspieße oder Schaschlikstäbchen


Zubereitung:

Alle Zutaten werden in etwa gleichgroße Stücke gewürfelt.
Dann nach Lust und Laune auf die Spieße stecken.
Kinder haben beim aufspießen riesigen Spaß und können fleißig mithelfen.
Und dann ran ans Buffet!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen