Montag, 30. Juni 2014

Schüsselkuchen

 Schüsselkuchen

Stromausfall? Kein Problem! Für diesen Kuchen brauchen wir keinen Backofen.
Das Rezept ist von meiner Oma und immer ein absoluter Renner auf den Familienfeiern.
Vom Geschmack her erinnert der Schüsselkuchen an einen Erdbeer-Bisquitkuchen mit Sahne.
Auf Sommerpartys kommt der Kuchen als Nachtisch aufs Büffet.
Also, unbedingt mal ausprobieren!

Zutaten:
30 Löffelbisquits
1/2 Liter Sahne
750 -1000 g Erdbeeren Erdbeeren
3 EL Zucker
3 Eier

Zubereitung:

Die Sahne steif schlagen.
Die Erdbeeren waschen in Stücke schneiden und mit etwas Zucker bedecken damit die Erdbeeren Saft ziehen.
Die Löffelbisquits in den Erdbeersaft eintauchen damit sie nicht hart bleiben.

Für die Creme die 3 Eier mit 3 EL Zucker in einem Top bei niedriger Hitze cremig schlagen.

Schichtweise die Bisquits, Erdbeeren, Creme und die Sahne in eine Glasschüssel schichten.


Oben mit Erdbeeren und Sahne verzieren.

Ca. 1-2 Stunden kalt stellen. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen