Freitag, 9. Januar 2015

Die ultimative KiGa-Box


monbento

Meine Tochter hat zum Nikolaus von Ihrer Tante eine neue Brotzeit-Box bekommen.
Ich kannte die Marke bis zu diesem Zeitpunkt noch gar nicht.
Muss aber sagen, dass ich jetzt auch gerne eine eigene hätte.
Die Box ist in drei Fächer unterteilt, so dass nichts matschig wird und alles appetitlich transportiert werden kann.
Das unterste Fach ist optimal für belegte Brote, während man in den kleinen viereckigen Boxen  man z.B. frisches Obst, Nüsse, Joghurt oder Rohkost verstauen kann.
Durch die getrennten Boxen erhalten alle Lebensmittel ihren eigenen Geschmack und weichen nicht auf.  Jeder Snack behält seinen Eigengeschmack,
so macht das Brotzeiten Spaß.

Eine weitere witzige Idee die wir entdeckt haben:
Der obere Kreis auf dem Deckel lässt sich abschrauben und man kann ein kleines Foto, ein Bildchen, oder einen Aufkleber stecken.
Ein paar süße Symbole werden bereits mitgeliefert.
Wir haben zuerst mal dein weißen Stern in das Fenster eingesetzt.
So kann man seinem Kind jeden Morgen noch eine kleine Überraschung in Form von einem Bild in die KiGa-Box packen.
Habe auch schon ein paar Ideen für die nächsten Tage.
Zum Geburtstag, der bald ansteht, stecke ich ihr ein paar Konfetti hinter die Scheibe.

Einen kleinen Kritikpunkt habe ich zu vermerken,
den man bedenken sollte.
Die Box ist samt Inhalt ziemlich schwer.
Für den Gebrauch im Kindergarten-Alltag ist sie wirklich perfekt.
Jedoch ist sie für Ausflüge, bei denen die Kinder ihren Rucksack selbst tragen müssen,
aufgrund des Gewichts ungeeignet.

Ich habe gerade mal im Internet recherchiert und geschaut wo es diese Boxen gibt, da ich sie bis jetzt noch nirgendwo gesehen habe.
Für alle die mehr erfahren wollen hier ist ein Link:


Die Box, die meine kleine Maus bekommen hat nennt sich:
Monbento Kids Tresor Lunchbox



Es gibt sie in 4 Farben:

Produktbeschreibung:

Monbento kann jetzt auch Kinder! Mit der Kollektion Tresor kommt eine wirklich durchdachte Box, flexibel und kompakt. Im Deckel befindet sich ein runder Rahmen in den man ein Foto oder ein geliebtes Bild des Kindes einsetzen kann.
Die gesamte Box fasst maximal 0,9 l auf zwei Stockwerken und kommt mit zwei dichten kleinen Containern in der Box. Also: unteres Stockwerk (fasst 450 ml), Zwischendeckel drauf, die zwei Container (fassen je 150 ml) auf den Deckel, oberen Deckel drauf. Fertig. Laut Hersteller ist die Box dicht.

Spülmaschinen- und Mikrowellengeeignet (aber bitte die Bilder herausnehmen!)
Material: PBT, Silikon, PP. BPA-frei.

Länge: 16 cm
Breite:  9,2
Höhe: 10,4 cm

 







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen