Donnerstag, 2. Juli 2015

Holunderblüten-Pfannkuchen

Holunderblüten-Pfannkuchen

Holunderblüte meets Pfannkuchen!

Wir haben uns heute für die Sommervariante entschieden und verfeinern unsere Pfannkuchen mit gesunden und leckeren Holunderblüten.
Ob mit Marmelade oder Nutella bestrichen, mit Zimt und Zucker bestreut, ob warm oder kalt - die Holunderblüten-Pfannkuchen schmecken in allen Variationen unschlagbar gut.
Gerade an den heissen Sommertagen passen die Pfannkuchen wunderbar in jeden Picknick-Korb oder aber in die Brotzeitdose für Schule und Kindergarten.
Ihr werdet begeistert sein!


Zutaten:

2 Eier
250 ml Milch
eine Prise Salz
2-3 EL Zucker
125 g Mehl

5 Holunderblüten
Zimt-Zucker

250g Erdbeeren
2 EL Zucker

Zubereitung:


Alle Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und mit einem Rührgerät gut verrühren. Danach 30 Minuten ruhen lassen.
In der Zwischenzeit die Holunderblüten waschen und die Blüten mit einer Gabel vom Stengel trennen.
Die Erdbeeren waschen und mit 2 EL Zucker bestreuen. Mit einem Pürierstab groß zerkleinern.

Eine Pfanne vorheizen und ausfetten. Nun eine Suppenkelle voll Teig hineingeben. Nun die Holunderblüten darauf verteilen und vorsichtig von beiden Seiten Gold-Gelb backen. Mit Zimt-Zucker bestreuen und die Erdbeersoße dazureichen.

------
Holunderblüten waschen und trocken tupfen


Mit einer Gabel werden die Blüten abstreifen


 Nachdem der Teig in der Pfanne ist werden die Blüten über den Pfannkuchen gestreut.




Mit Erdbeersoße garnieren.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen