Donnerstag, 17. Dezember 2015

Ausstecher (Butterplätzchen)

 

Ausstecher (Butterplätzchen)

So macht Plätzchen backen Spaß! Kneten, ausrollen, ausstechen und bunt dekorieren.
Butterplätzchen sind einfach die Klassiker und den Weihnachtsplätzchen und sind beliebt bei Groß und Klein. Nicht nur, weil man sie so schnell herstellen kann. Sondern weil sie einfach sooo lecker schmecken. In der Plätzchendose müssen sie richtig mürbe werden, dann sind sie am besten.


 Zutaten:

500 g Aurora Dinkelmehl
250 g Butter
200 g Zucker
2 Eier
1 Päckchen Vanillezucker

Zum Verzieren:
1 Eigelb zum Bestreichen
bunte Zuckerperlen


Zubereitung:


Mehl auf die Backfläche sieben, Butterflöckchen und Zucker darüberstreuen. In die Mitte eine Vertiefung drücken. Eier, Vanillezucker und Zimt hineingeben. Alles rasch zu einem glatten Teig kneten. Vor der Weiterverwendung 30-60 Minuten kaltstellen.

Backofen auf ca. 180°C vorheizen.
Den Teig auf leicht bemehlter Unterlage ca. 1/2 cm dick ausrollen. Kleine Figuren ausstechen und auf das, mit Backpapier belegte Backblech legen. Mit Eigelb besteichen und mit den Zuckerperlen bestreuen.
Im vorgeheizten Backofen etwa 10 Minuten goldgelb backen.






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen